Aria Database - Search the Database
Search for: within in Search in these results
Check All Records1 aria shown Switch to Summary View | Start Over | View Saved Arias (0)
Sort by: Composer | Opera | Aria | Role | Voice Part | Language
from Scene 4 of the German opera Das Rheingold by Richard Wagner
Libretto: Richard Wagner

Role: Alberich, a Nibelung, brother of Mime
Voice Part: baritone       Fach: dramatic baritone
Setting: an open spot on a mountaintop, Germany, mythical times
Synopsis: After Wotan and Loge chain him and take both his magic gold and magic ring from him, Alberich angrily curses the ring, saying that any person (or god) who owns the ring will be cursed to die.
Range: Tessitura:
A#/Bb2 - F4E3 - E4
Translations/Aria Texts:
Libretto entered by Lyle Neff (added 1999-02-25)
Bin ich nun frei?, Alberich's aria from Das Rheingold

Bin ich nun frei? Wirklich frei?
So grüß' euch denn
meiner Freiheit erster Gruß! -
Wie durch Fluch er mir geriet, 
verflucht sei dieser Ring!
Gab sein Gold mir Macht ohne Maß,
nun zeug' sein Zauber Tod dem, der ihn trägt!
Kein Froher soll seiner sich freun,
keinem Glücklichen lache sein lichter Glanz!
Wer ihn besitzt, den sehre die Sorge,
und wer ihn nicht hat, den nage der Neid!
Jeder giere nach seinem Gut,
doch keiner genieße mit Nutzen sein!
Ohne Wucher hüt' ihn sein Herr;
doch den Würger zieh' er ihm zu!
Dem Tode verfallen, feßle den Feigen die Furcht:
solang er lebt, sterb' er lechzend dahin,
des Ringes Herr als des Ringes Knecht:
bis in meiner Hand den geraubten wieder ich halte! -
So segnet in höchster Not
der Nibelung seinen Ring!
Behalt' ihn nun, hüte ihn wohl:
meinem Fluch fliehest du nicht! 
Sounds:
none
Sheet Music/Scores:
none
Recordings:
none
Sort by: Composer | Opera | Aria | Role | Voice Part | Language